window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-1314708-3', 'auto'); ga('require', 'GTM-M2BXSQ5'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); LUTZ Laborpumpe, Fasspumpe elektrisch für Säuren, Laugen
Lutz Pumpen | Deutschland
Familienbetrieb seit 1954
info@lutz-pumpen.de
+49 9342 879-0
Fasspumpe Lutz B2 Vario PP

Fasspumpe Lutz B2 Vario PP

Tauchtiefe:

  • 0201-500
Geeignet zum Umfüllen von dünnflüssigen Säuren und Laugen, Chemikalien... mehr
Produktinformationen zu "Fasspumpe Lutz B2 Vario PP"
Tauchtiefe: 500 mm
zur Entnahme aus Kleingebinden wie z. B. Kanistern oder Hobbocks geeignet

Geeignet zum Umfüllen von dünnflüssigen Säuren und Laugen, Chemikalien

Flüssigkeitsbeispiele:
z. B. Akkusäure, Ammoniakwasser, Harnstoff, Essigsäure, Foto-Entwickler und -Fixierer, Glykole, Phosphorsäure, Salzsäure und Wasserstoffperoxid, Natriumhydroxid.

Eigenschaften:

  • Stufenloser Drehzahlsteller für das Um- und Abfüllen von Kleinmengen
  • Schmierstofffreies Pumpwerk, dadurch keine Verunreinigung der Flüssigkeit
  • Großes Einsatzspektrum durch dichtungslose Bauart
  • Servicefreundlich und leicht demontierbar

Vorteile:

  • Stufenlose Anpassung der Fördermenge für sicheren Umfüllbetrieb
  • Dichtungslose Ausführung (DL) bedingt trockenlaufsicher
  • Keine Verunreinigung des Fördermediums durch Schmierstoffe
  • Universell beständige Wellenlagerung aus ETFE/PTFE
  • Wartung ohne Spezialwerkzeuge
  • Leistungsstarker Universalmotor mit verbesserter Lebensdauer.
Technische Produktdaten
Antriebsart: Elektro

* Die max. Fördermenge ist ein ermittelter Wert mittels Prüfstand und gemessen mit Wasser bei einer Mediumstemperatur von ca. 20° C. Die Messung erfolgt am Druckstutzen der Pumpe, ohne Schlauch, Zapfpistole oder Durchflussmesser. Die im Einsatz erzielbare Fördermenge ist niedriger und hängt von der individuellen Anwendung, den Medieneigenschaften sowie der Konfiguration der Pumpe ab. Die max. Förderhöhe ist ebenso abhängig von Pumpenausführung, Motor und Medium. Die Viskositätswerte werden mit Öl ermittelt.

** Prüfaufbau: Medium Wasser / Diesel, Durchfluss in Vorzugsrichtung, Beruhigungsstrecke 0,2 m vor und nach dem Durchflusszähler

Werkstoffe PP  Gehäuse: PP / PVDF  Lager: ETFE / PTFE... mehr
Werkstoffe PP 
Gehäuse: PP / PVDF 
Lager: ETFE / PTFE
Antriebswelle: Hastelloy-C
Förderrad: PP
Tauchrohr-
durchmesser:
32 mm
Fördermediums-
temperatur:
- 15 bis + 50 °C
Schlauchanschluss: G 1 AG
   
Förderleistung  
Fördermenge:* max. 75 l/min.
Förderhöhe:* max. 7 m WS
Viskosität:** max. 300 mPas
Dichte: max. 1,3 kg/dm³

 

* Die max. Fördermenge ist ein ermittelter Wert mittels Prüfstand und gemessen mit Wasser bei einer Mediumstemparatur von ca. 20°C. Die Messung erfolgt am Druckstutzen der Pumpe, ohne Schlauch, Zapfpistole oder Durchflussmesser. Die im Einsatz erzielbare Fördermenge ist niedriger und hängt von der individuellen Anwendung, den Medieneigenschaften sowie der Konfiguration der Pumpe ab. Die max. Förderhöhe ist ebenso abhängig von Pumpenausführung, Motor und Medium. 
** ermittelt mit Öl

coming soon … mehr
coming soon …
Service & Support

Sie brauchen Hilfe?

Hier finden Sie alle Möglichkeiten mit uns in Kontakt zu treten:

  +49 9342 879-0 (Zentrale)
  +49 9342 879-260 (Vertrieb)
  +49 9342 879-232 (After-Sales)

  Kontaktformular
  Angebot anfordern
  Reparatur-Service

  info@lutz-pumpen.de
  bewerbung@lutz-pumpen.de