window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-1314708-3', 'auto'); ga('require', 'GTM-M2BXSQ5'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Lutz Pumpen | Schlaucheinbindung Tri-Clamp DN 40 für Schlauch DN 38
Lutz Pumpen | Deutschland
Familienbetrieb seit 1954
info@lutz-pumpen.de
+49 9342 879-0
Schlaucheinbindung mit Tri-Clamp DN 40

Schlaucheinbindung mit Tri-Clamp DN 40

  • 0204-867
  • auf Anfrage
Zum Anschluss leitfähiger Förderschläuche an die Pumpe, Zapfpistole/Auslaufbogen oder Tri-Clamp... mehr
Produktinformationen zu "Schlaucheinbindung mit Tri-Clamp DN 40"
für Schlauch DN 38 (1 1/2"), mit Dichtung FPM

Zum Anschluss leitfähiger Förderschläuche an die Pumpe, Zapfpistole/Auslaufbogen oder Tri-Clamp Armaturen im explosionsgefährdeten Bereich. Die Schlaucheinbindung stellt einen gut leitfähigen Übergang zwischen leitfähigem Schlauch und Pumpe/Armatur sicher. Der ohmsche Widerstand zwischen den Armaturen muss weniger als 106 Ohm betragen.

Bestehend aus:
Schlauchstutzen, Klemmschalen, Verschlussklammer und Dichtung)

Werkstoff: Edelstahl (1.4404)

Nur in Verbindung mit dem Universal-Chemieschlauch geeignet

* Bei Verwendung an Exzenterschneckenpumpen B70 ist ein zusätzliches Tri-Clamp Reduzierstück und eine Tri-Clamp Verschlussklammer erforderlich.

Hier finden Sie alle Medien zum Artikel. mehr
coming soon … mehr
coming soon …
Service & Support

Sie brauchen Hilfe?

Hier finden Sie alle Möglichkeiten mit uns in Kontakt zu treten:

  +49 9342 879-0 (Zentrale)
  +49 9342 879-260 (Vertrieb)
  +49 9342 879-232 (After-Sales)

  Kontaktformular
  Angebot anfordern
  Reparatur-Service

  info@lutz-pumpen.de
  bewerbung@lutz-pumpen.de